Sidebar

Neuer Erasmus-Vertrag mit der Universität Münster

1.4.2019
 
Im März 2019 hat die Philologische Fakultät der Universität Vilnius einen Erasmus-Vertrag mit dem Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster unterzeichnet. Außer der Förderung der Mobilität von Studierenden und Dozent(inn)en ist in diesem Vertrag auch die Möglichkeit eines Auslands-Praktikums für Studierende vorgesehen. Für die Studierenden des Studiengangs Deutsche Philologie an der Universität Vilnius stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:
 
1) Praktikum am Forschungslabor „Gesprochene Sprache“ am Germanistischen Institut unter Leitung von Prof. Susanne Günthner: https://www.uni-muenster.de/FoGS/. Dort können die Studierenden lernen, wie man mündliche Daten sammelt, transkribiert und für die Forschung aufbereitet.
 
2) Praktikum in der Betreuung von Erasmus-Incomings beim International Office der Universität Münster. 
 
Da Praktikumsplätze begrenzt sind, sollten sich die Interessenten ein Jahr vor dem geplanten Praktikumsbeginn bewerben.
 
Die Erasmus-Beauftragte am Germanistischen Institut ist Frau Albina Haas M.A. erasgerm et uni-muenster.de.
Siekdami užtikrinti jums teikiamų paslaugų kokybę, Universiteto tinklalapiuose naudojame slapukus. Tęsdami naršymą jūs sutinkate su Vilniaus universiteto slapukų politika. Daugiau informacijos